Deutsches Rapier " Pappenheimer "


Deutsches Rapier " Pappenheimer "

Artikel-Nr.: Rap 1010

Deutsches Rapier " Pappenheimer " 

Altersnachweis

Nachbildung eines deutschen Rapiers aus dem 17. Jahrhundert.
Der Rapier wird aufgrund seiner typischen Gestaltung des Gefäßes (Parierkorb)" Pappenheimer" genannt. Die Bezeichnung verweist auf den kaiserlichen Feldherrn des 30jährigen Krieges Gottfried Heinrich zu Pappenheim. In seinem berühmten Kürassierregiment erfreuten sich diese Art von Rapieren großer Beliebtheit.

Der Rapier wird inklusive der abbgebildeten Scheide (Holz mit Lederumwicklung
und Stahlbeschlägen) geliefert.

Beschreibung:
Gesamtlänge: ca. 103 cm
Klingenlänge: ca. 80 cm
Max. Klingenbreite: ca. 4,3 cm
Gewicht (ohne Scheide): ca. 1,9 kg


innerhalb 10 - 14 Tagen lieferbar

95,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Diese Kategorie durchsuchen: Rapioere mit Bügelkorb