Colichmarde Schwer


Colichmarde Schwer

Artikel-Nr.: MRap 1001

Colichmarde Schwer

Altersnachweis

Das Colichemarde Schwert ist eine Variante des Kleinen Schwertes und betrat die Bühne der Schwertgeschichte im späten 16. Jh., als das Rapier aus der Mode kam.

Die Klingenform des Colichemarde ist einzigartig, besonders breit und weit am unteren Drittel wird sie nach unten hin leicht schmaler, wo sie in einer gefährlichen Spitze ausläuft. Der Vorteil dieser Klingengestaltung ist, dass man mit dieser eigentlich für den Fechtkampf bestimmten Waffe, auch die schwersten Klingen abwehren kann, ohne dass die Klinge sofort zerbricht. Dennoch ist das Colichemarde hervorragend austariert und leicht genug, um es blitzschnell führen zu können.

Beschreibung:

Klingenlänge: ca. 82 cm
Gesamtlänge: ca. 102 cm
Grifflänge: ca. 19 cm
Klingenmaterial: 1055er Karbonstahl
Gewicht: ca. 725 g
Grifflänge: ca. 19 cm
Inklusive Lederscheide mit Stahlbeschlägen

Passender Parierdolch Art Nr.PDolch 1013

 


innerhalb 21 - 30 Tagen lieferbar

399,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Diese Kategorie durchsuchen: Rapiere mit Muschelkorb