Handgeschmiedete mittelalterliche Handschellen


Handgeschmiedete mittelalterliche Handschellen

Artikel-Nr.: Kerker 1012

Handgeschmiedete mittelalterliche Handschellen

Das Vorbild für unsere mittelalterliche Rekonstruktion findet sich in der Folterkammer des Museums im Lübecker Holstentor.

Die Handschelle ist aus drei Teilen Flachstahl handgeschmiedet. An den Enden sind jeweils Scharniere angeschmiedet. Die Schellen sind daher klappbar und voll funktionstauglich. Sie können mit einem Bolzen oder aber mit einem mittelalterlichen Vorhängeschloss ( Art Nr Kerker 1004) verschlossen werden.
Eine schöne, originalgetreue Schmiedearbeit.

Beschreibung :
- Durchmesser der Schellen innen: ca. 7 cm
- Gesamtlänge: ca. 43 cm
- Material: Flachstahl
- Gewicht: ca. 1,35 kg
- Oberfläche: geschmiedet (leicht eingeölt)


innerhalb 10 - 14 Tagen lieferbar

34,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Diese Kategorie durchsuchen: Kerkerwaren

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Schandgeige
49,90 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand