Rüstung einer Wache des 16.Jahunderts

Artikel-Nr.: Halbr 1012


innerhalb 50 - 60 Tagen lieferbar

2.410,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Rüstung einer Wache des 16.Jahunderts

Diese originelle Nachbildung einer Rüstung der Wache besteht aus einem Helm (Morion Birnhelm), Collier, Brustpanzer, Schulterstücke, Armzeug, Ellenbogenkacheln, Armschienen und Bauchfolgen und Beintaschen.

Es ist komplett handgetrieben; aus 1,5 mm dicken kaltgewalztem Stahlblech (rostend). Es wird hergestellt in der EU (kein Import aus Asien).

Collier

Das Collier wird auf den Panzer und Schulterstücke mit Gurten befestigt.

Kürass

Das Kürass hat eine abgerundete Gänsenbauch – Form und hat unten Bauchreifen.

Schulterstücke

Dies Schulterstücke werden an den Panzer geschnallt. Sie sind an Brust und Rücken gerundet. Sie bestehen aus drei Platten und. Auf ihnen sind dekorative Spiralen handgetrieben.

Armzeug

Die Arme sind ein separater Teil der Rüstung werden mit den Schulterstücke mit Stiften befestigt. Am oberen Rand befinden sich Lederlappen mit drei Löchern, wodurch das Armzeug an die Kleidung des Soldaten geschnürt wird.

Ellenbogenkacheln

Die Ellenbogenkacheln bestehen aus zwei Teilen, der Teil, der das Ellbogengelenk und das Teil die Abdeckungen an den Seiten und Ellbogenbeuge abdeckt. Über der Mitte befindet sich ein gefalteter Rand, genauso wie auf dem Rest der Rüstung.

Armschienen

Die Armschienen bestehen aus zwei Teilen, die vorm Anziehen auf den Unterarm zu öffnen sind.

Bauchreifen, Bauchfolgen

Die Bauchreifen decken die Oberschenkel. Sie bestehen aus zwei Reifen am Bauch und neun Platten jeweils an jedem Bein. Die Segmente sind gerade geschnitten. Die Linie um den Schritt ist elliptisch gekrümmt.

Die Rüstung und Helm werden nach diesen Maßtabellen gefertigt

Maßtabelle Helm

Maßtabelle Rüstung

Die Rüstung ist nach 6-7  Wochen nach Bestelleingung lieferbar

Auch diese Kategorien durchsuchen: Halb und Reiterrüstungen, Plattenrüstung und Rüstungsteile